Physiotherapie Leistungen

 

Physiotherapie wird zum  Erhalt und Wiederherstellung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit unseres Bewegungsapparates eingesetzt.

Dafür ist die Physiotherapie in der Prävention (Vorbeugung von Erkrankungen) in der Therapie (Behandlung von akuten/chronischen Beschwerden) und in der Rehabilitation/Wiedereingliederung in Alltag und Berufsleben (trotz körperlicher Beeintächtigung) ein fester Bestandteil.

Ob akut oder chronische Erkrankung, Unfallfolge oder nach Operation, das Ziel der Behandlung ist die Wiederherstellung der optimalen Funktionsfähigkeit.

Dafür braucht es eine Vielzahl unterschiedlicher Behandlungsmethoden.

Unser Team bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot.

Chronische Erkrankungen,  meist Lebensbegleitend, erfordern oft eine Kombination aus verschiedenen Therapien.

Da bei Schmerzen / Erkrankungen meist mehrere Strukturen betroffen sind (Gelenke, Bänder, Sehnen, Muskulatur…..)

Werden  z.B. Manuelle Therapie / Krankengymnastik / MassageManuelle Lymphdrainage kombiniert mit Elektrotherapie, Kaltlufttherapie, Ultraschall oder auch Wärmeanwendungen können diese die Wirkung vertiefen.

Im Bereich Orthopädie z.B. bei akuten und degenerativen Wirbelsäulenbeschwerden; Bandscheibenvorfall, Arthrosen kann z.B. Manuelle Therapie eingesetzt werden.

Nach chirurgischen Eingriffen, wie eine neue Hüfte oder Knie, kann die allgemeine Krankengymnastik erforderlich sein.

Neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall oder Parkinson benötigt oft spezielle Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis (KGN). Darunter zählen PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Facillitation) oder auch Bobath.

Je nach Beschwerdebild und Zielsetzung  verordnet der Arzt die Therapie und wir erstellen mit dem Patienten sein Behandlungsziel und daraus resultierend einen Therapieplan.