Massage

meerane_sonnenberg_massageDurch Druck – und Zugreize wird mit der Hand in unterschiedlichen Gewebsschichten gearbeitet. Man unterscheidet in der Massagetherapie verschiedene Arten:

– Klassische Massage
– Segmentmassage
– Bindegewebsmassage
– Periostmassage

 

Am häufigsten wird die klassische Massage verordnet.

Hier werden z.B.Handgriffe eingesetzt, die den Muskeltonus regulieren und ggf. vorhandene Myogelosen behandeln.

Zur Vorbereitung oder auch nach der Massage ist eine Wärmebehandlung empfehlenswert.

 

Segmentmassage und Bindegewebsmassage

Bei beiden Massagen werden reflektorische Wirkungen und Regelkreise des Körpers genutzt,

wie z.B. der kutiviszerale Reflexbogen.

Damit wird der Zusammenhang zwischen Haut , Bindegewebe und inneren Organen beschrieben.

Die Technik der beiden Massagearten ist dabei sehr verschieden.

 

Periostmassage

Hier wird direkt auf dem Knochen behandelt.